PAULA 10

Village Sukuro, Tanzania

05.08.2016 – Verladung und Abstransport des Containers auf dem Bauhof in Viersen08.11.2016 – Bau des Fundamentes in Sukuro für den Container17.11.2016 – Der Container steht auf dem Fundament an seinem Bestimmungsort06.12.2016 – Das Installationsteam ist in Sukuro angekommen und der Container wird vom Chef des Wasserkomitees geöffnetDie Installationsarbeiten beginnen. Alle Bewohner des Dorfes sind neugierigEin neuer ungewohnter Anblick im Dorf Sukuro08.12.2016 - Das zu reinigende Rohwasser stammt aus dem See im Dorf. Der Graben für die Zuleitung zum Container wird gegraben09.12.2016 – Das Ponton mit der Pumpe muss im See platziert werden. Das ganze Dorf hilft!Auch die Solaranlage auf dem Dach des Containers ist nun einsatzbereit13.12.2016 -Das Wasserkomittee – das zukünftig für die Anlage verantwortlich ist - wird geschultDas Wasser läuft …… das ganze Dorf ist auf den Beinen um endlich sauberes Trinkwasser zu genießen …… auch mit Handkarren wird nun das Wasser in die nahegelegene Nachbarschaft transportiertAuch die Jüngsten im Dorf sind von PAULA begeistert!Die Frauen des Dorfes holen Wasser, um ihre Familien zu versorgenDas Wasser aus dem See vor und nach der Behandlung durch PAULA. Ein eindrucksvoller Beweis dafür, was PAULA leisten kann

FACT FILE OF PAULA 10

Clientupendo – Verein zur Förderung von Entwicklungsprojekten in Afrika e.V.LocationVillage Sukuro, TanzaniaRaw water source:Water of a polluted storage lake close to the villagePlant capacity24000 l/dProductDrinking water free of pathogenic germs Time of operationDecember 2016Financing agencyPrivate business partner from Germany (fully sponsored)Supplied customers7000 citizen of village Sukuro and approx. 3000 people in closer neighborhoodPlant designPAULA Water GmbH, Viersen, Germany